Ihr Kosmetikstudio in Wallisellen

Donnerstag, 30 Juli 2015

Es gibt nicht nur „Après-Ski“ es gibt auch „Après-Sonne“

B nach der sonneNach einem tollen Tag auf der Skipiste einen Drink in lustiger Runde. Das tut gut. Genau das verdient auch die Haut nach einem heissen Sommertag im Liegestuhl.

Ein Tag Sonne bedeutet für die Haut etwas Stress. Sonne, Wasser und Wind wirken den ganzen Tag auf die Haut ein. Und wenn es Abend wird, dann verdient diese strapazierte Haut, dass sie weiter gepflegt wird. Es nützt wenig, sich nur gegen Sonnenbrand zu schützen, die Haut braucht ganz einfach mehr. Sie braucht vor allem nach einem Sonnentag eine gründliche Reinigung, bevor mit der Pflege nach dem Sonnentag gestartet werden kann.

Aus jahrelangen Forschungsarbeiten ist bei Maria Galland die „Soin Après-Soleil Visage e Corps 198 + 202“ entstanden. Hefeproteine, Extrakt aus Kapernknospen und Baumwolle bewirken die optimale Pflege nach dem Sonnenbad und verbessern den Feuchtigkeitshaushalt.

Die richtige Pflege der Haut beim Sonnenbad und nach dem Sonnenbad vermeidet also nicht nur den schmerzhaften Sonnenbrand. Sie verhindert auch die vorzeitige Hautalterung und gibt der Haut ein glattes und geschmeidiges Erscheinungsbild! Wunderbar!

Webdesign by lichtweb.ch
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok