Ihr Kosmetikstudio in Wallisellen

Donnerstag, 12 Februar 2015

Pflegen und schützen Sie Ihre wertvollen Hände auch im Winter!

Pflegen Hände„Eine Kaltfront mit trockener Luft erreicht unser Land. Die Temperaturen fallen unter den Gefrierpunkt!“. Sie alle kennen diese Mitteilungen bei den Wettervorhersagen. Man denkt dabei an überfrierende Nässe auf den Strassen, an Gleitgefahr, aber viel zu wenig an sich selbst.

Gerade die Hände sind meist mangelhaft durchblutet und deshalb extrem anfällig auf Kälte. Die Haut im Bereich der Hände enthält relativ wenig Talgdrüsen. Dadurch erneuert sich diese Haut nur sehr langsam und in dieser Zeit entstehen unangenehme Spannungsgefühle. Bei ungepflegten Händen kann diese fatale Folgen haben, indem schmerzhafte Risse entstehen, die wieder eine recht lange Genesungszeit benötigen.

Es lohnt sich deshalb in jedem Fall, in diesen Tagen anhaltender Tiefsttemperaturen kompetente Beratung in Anspruch zu nehmen. Es reicht nicht, wenn über Nacht die Hände in einen Baumwollhandschuh, getränkt mit einer beliebigen Handcrème, gesteckt werden. Es braucht mehr. Viel mehr. Und dieses Mehr dürfen Sie von uns erwarten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, solange Sie noch warme und gesunde Hände haben.

Webdesign by lichtweb.ch
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok